Global Franchise … we know how! Global Franchise … we know how! Global Franchise … we know how!
Global Franchise … we know how!

Finanzierung

Die Situation

Franchisenehmern beim Systemeinstieg eine solide und nachhaltige Finanzierung zu verschaffen, ist eine anspruchsvolle und wiederkehrend zu lösende Aufgabe, die den langfristigen Erfolg eines Franchisesystems wesentlich beeinflusst. Banken stellen sich diesem Thema nur mit einer gewissen Distanz. Gerade bei Gründungen sind Banken sehr verhalten und benötigen viele Unterlagen und Informationen, um eine Entscheidung zu treffen. Öffentliche Fördermittel, Beteiligungskapital, Fragen zur Besicherung und Leasing spielen neben der klassischen Bankfinanzierung eine wichtige Rolle. Als gut vernetzte Kenner der Franchisewirtschaft modellieren wir individuelle Finanzierungslösungen für Ihre Franchisepartner.
 

Die Aufgaben

Sicherstellung der langfristigen Finanzierung für den Franchisegeber

Optimierte Strukturierung von Finanzierungen durch Alternativen zur Bankfinanzierung

Beschaffung einer tragfähigen Finanzierung für Franchisenehmer beim Systemeintritt auf Grundlage eines Businessplans, der den Grundsätzen ordnungsgemäßer Planung entspricht

Detaillierte Wirtschaftplanung für Franchisegeber, die Fremdkapital benötigen

Analyse von Fördermöglichkeiten und Beantragung von öffentlich angebotenen Fördermitteln für
Franchisegeber und Franchisenehmer

Beschaffung von Beteiligungskapital in verschiedenen Formen und jeglicher Größenordnung

Beratung zu Fragen der Stellung von Sicherheiten bei Krediten
 

Der Nutzen

Wir können in der Regel für Franchisegeber, die nach einer von uns durchgeführten Systemprüfung einen entsprechenden Index bekommen haben, sicherstellen, dass neue Franchisenehmer eine Gründungsfinanzierung bekommen, wenn wir beauftragt sind sie bei der Finanzierungsbeschaffung zu begleiten.

Mehr Sicherheit bei der Erfüllung der vorvertraglichen Aufklärungspflichten durch Vorlage eines semistandardisierten Businessplans. Anhand des Businessplans kann dem künftigen Franchisenehmer die wirtschaftliche Perspektive seiner Existenz klar beschrieben werden und die Systemintegration beschleunigt werden, da die Unsicherheit ob der künftige Franchisenehmer eine Finanzierung bekommt, minimiert wird.

Unternehmensgründung Franchisegeber, Existenzgründungen Franchisenehmer

Wachstumsfinanzierung und allgemeine Expansion

Kapitalbedarf im Zusammenhang mit der Systemerprobung

Gesellschafterwechsel, Nachfolgefinanzierungen

Impressum