Global Franchise … we know how! Global Franchise … we know how! Global Franchise … we know how!
Global Franchise … we know how!

Hintergrund und Philosophie der Gesellschaft

Die Gesellschaft entstand aus einer einfachen Erkenntnis: Beratung muss mehr sein als Workshops oder bunte Präsentationen mit kurzlebigen Managementtheorien zu inszenieren. Beratung ist die zielorientierte Begleitung bei der Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse mit messbarer Wertschöpfung im Unternehmen. Innovation, Flexibilität und individuelle Lösungen mit hohem Praxisbezug sind unsere Philosophie. Die tägliche Arbeit bestätigt uns auch in der Überzeugung, dass nur global denkende Unternehmensberater ihre Auftraggeber auf Dauer erfolgreich unterstützen können. Global steht für uns sowohl für die Beratungsthemen als auch für das internationale Franchisebusiness.

Die Global Franchise AG ist ein Team von Franchiseexperten mit jeweils langjähriger Erfahrung und hochkarätigen Netzwerkpartnern in verschiedenen Ländern, die für die Bedürfnisse internationaler Franchisegeber und den sich ständig verändernden Herausforderungen zur Verfügung stehen. Unabhängigkeit, Neutralität und das ausgeprägte Gespür für Innovationen charakterisieren unsere Philosophie – schnelle und konkrete Entscheidungen sind für uns selbstverständlich.

Die Gesellschaft trägt die Handschrift des Gründers, Mehrheitsaktionärs und Vorstandsvorsitzenden Reinhard Wingral – ein paar historische Daten:

1988: Reinhard Wingral beginnt seine Tätigkeit als selbstständiger Franchiseberater.
 
1995: Erweiterung der Einzelfirma in die „Wingral & Partner Unternehmensberatung für Franchising und Innovation“ gemäss PartGG.
 
1995: Initiator und geschäftsführender Gesellschafter der „K.R.W. Beteiligungsgesellschaft für Franchisesysteme GmbH & Co. KG. Entwicklung des System-Check „K.R.W.-Index“, einer bis heute wegweisenden Methode zur Bewertung von Franchisesystemen.
 
1999: Entwicklung des Berufsbildes „Franchise Management IHK“ für den DIHT als Qualifizierung für Führungskräfte in Systemzentralen
 
2000: Gründung der "Wingral Franchisemanagement GmbH"
 
2002: Beginn der Franchiseberatung in China und Eröffnung einer Repräsentanz in Hangzhou
 
2004: Betreuung des EU-Projekts Phare 1.07 zur Etablierung des Franchisings in Lettland, Estland und Litauen, Berufung in den Vorstand des Baltischen Franchise-Verbandes
 
2005: Aufnahme in die „International Franchise Lawyers Association“ IFLA als weltweit einziger Nichtjurist
 
2008: Wandlung der „Wingral Franchisemanagement GmbH“ zur „Global Franchise AG“ und Beginn der Beteiligung an Franchisesystemen
 
2013: Erweiterung des Aktionärskreises und fachliche Verstärkung des Teams


Wir sind im Gegensatz zu den großen „Beratungsfabriken“ zwar eine kleine Gesellschaft – aber warum ist ein Hersteller wie Porsche erfolgreicher als mancher Autokonzern mit Massenproduktion? Wir bieten:

Komplette Beratungsleistungen in logischer Abfolge und modularer Struktur

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen werden alle Leistungen aus einer Hand erbracht

Kalkulationssicherheit für den Auftraggeber durch detaillierte Projektpläne und feste Budgets

Begleitung bei der Umsetzung durch laufende Projektbetreuung bis zu 36 Monaten

Nationales und internationales Know-how zur Lösung von Einzel- oder Gesamtaufgaben bei
der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Franchisesystemen

Beteiligung statt Honorar als Alleinstellungsmerkmal

Absolute Neutralität und Geheimhaltung, keine versteckten Provisionsgeschäfte
 

Zur Mandantschaft gehören einige bekannte Namen, die großen Wert auf Verschwiegenheit und Diskretion legen. Wir legen daher keine Geschäftsbeziehungen offen, solange unsere Mitwirkung daran nicht aus anderen Quellen öffentlich bekannt ist. Nur der Mandant selbst hat das Entscheidungsrecht, wem nach Rücksprache mit uns Auskünfte erteilt werden.

 

beratervergleichgrauitem3referenzengrau

Impressum